Pädagogisches Konzept der Kindergruppe Zwergenhaus

Unsere Ziele

Das Wichtigste in der Kinderbetreuung für uns ist die Entwicklung der Kinder in liebevoller, vertrauensvoller und kompetenter Weise zu einem eigenverantwortlichen, selbstbewusstem und gemeinschaftsfähigen Menschen an zu leiten, zu fördern und zu unterstützen.

Der Erziehungsstil während der Kinderbetreuung richtet sich in erster Linie in die Richtung, in der sich unsere Betreuungsphilosophie widerspiegelt. Das geschieht mit dem anleitendem Erziehungsstil nach den Grundlagen vom Elternkurs des dt. Kinderschutzbundes „Starke Eltern – Starke Kinder“, sowie nach Jesper Juul, Dr. Marshall Rosenberg, u.a.

Wir schätzen das Kind in seiner Einmaligkeit und deshalb wird jedes Kind in Anerkennung seiner Persönlichkeit, so wie es ist, begleitet und gefördert.

Das bedeutet für uns, die Gefühle des Kindes wahrzunehmen und uns nach den Bedürfnissen des Kindes zu orientieren und dementsprechend zu reagieren im Rahmen unserer Möglichkeiten und unter Berücksichtigung aller 9 Kinder.

Dies geschieht in einer vertrauensvollen, wohl fühlenden und geborgenen Atmosphäre.

Vertrauen und Offenheit zwischen den Eltern und den Betreuungs- personen ist dabei unverzichtbar. Dies geschieht durch eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern mit einer offenen Gesprächsbereitschaft auf einer Vertrauensbasis.

Zu folgenden weiteren Themen aus dem pädagogischen Konzept zu unserer Kinderbetreuung erhalten Sie die Informationen dazu bei Interesse bei Ihrem Besuch in unserem Zwergenhaus

  • altersgerechte und individuelle Förderung
  • Rahmenbedingungen zum Erreichen der Ziele
  • Eingewöhnung
  • Rituale
  • eigene Persönlichkeit / Selbstbewusstsein
  • Sozialverhalten
  • pädagogische Methoden